attac Memmingen-Illerwinkel

Die „Heimat-Organisation“ unseres Stadtrates Rupert Reisinger ist attac Memmingen-Illerwinkel. Diese Ortsgruppe wurde von seinem Sohn im Jahre 2000 als eine der ersten attac-Gruppen in Deutschland gegründet. Die Memminger attac-Gruppe ist die Gruppe in einer der kleinsten Städte und in keiner Universitätsstadt. Von daher ist es schon verwunderlich, dass es die Gruppe seit 20 Jahren gibt.

Mit 90.000 Mitgliedern in 50 Ländern versteht sich Attac als Teil dieser globalen Bewegung. Auch in Deutschland bildet Attac ein breites gesellschaftliches Bündnis, das von ver.di und der GEW über den BUND und Pax Christi bis zu kapitalismuskritischen Gruppen unterstützt wird. Immer mehr Menschen unterschiedlicher politischer und weltanschaulicher Herkunft werden in den mittlerweile über 150 Attac-Gruppen vor Ort aktiv. 

  • HIER die Seite von attac Deutschland
  • HIER die Seite von attac Memmingen / Illerwinkel
  • HIER zum Entzug der Gemeinnützigkeit von attac
  • HIER Zivilgesellschaft ist gemeinnützig