…Geschichte

Die Menschen machen ihre eigene Geschichte aber nicht auf die Art und Weise, wie sie ihnen gefällt, sondern durch Umstände, die sie nicht selbst gewählt haben. (Karl Marx)

BildTitelLink
Bis vor ein paar Jahren war die Geschichtsschreibung auch in unserer Region nahezu ausschließlich eine „Männliche“. In den Chroniken ist über Frauen wenig zu lesen. Das Interesse an Frauengeschichte zu wecken und die Geschichte der Frauen in Memmingen zu entdecken führte auf Initiative der damaligen Frauenbeauftragten Sigrid Baur dazu, dass 1994 die „Frauengeschichtswerkstatt Memmingen e.V.“ (FGW) gegründet wurde.hier
undefinedStadtarchiv Memmingen
Die letzten Tage von Diktatur und Krieg in Memmingen 1945
vom 05.04.1945 — 08.05.1945 (Tag der Kapitulation)
Bild: Ausblick vom Turm der Frauenkirche auf das nördlich angrenzende Stadtquartier nach dem Fliegerangriff vom 20. April 1945 (Kopie der Fotografie im Stadtarchiv Memmingen)
hier
Karolina Bürk 1900 – 1985
Frauengeschichtswerkstatt Memmingen:
Memminger Frauen S. 29/30
hier
Genosse Hans Münzhuber (91, † 01. April 2020) -Wir verabschieden uns in Trauer und Anerkennung von Hans Münzhuber, der wohnhaft gewesen in Kaufbeuren, bis zum Ende seines bewegten Lebens an der politischen Debatte und dem Parteigeschehen teilgenommen hatte. ….weiterlesen
undefined„Das rote Bayern“,
FREIDENKER BLÄTTER – 3/2017
Aus den Tagen der Novemberrevolution 1918 und der Räterepublik 1919 in Lindau/Bodensee – Karl Schweizer
hier
„Friedensangebot des revolutionären Russland 1917“hier
„Kapp-Putsch“hier
Der „Marxistische Arbeitskreis zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung bei der Partei DIE LINKE“ wurde am 18. Januar 1992 als Arbeitskreis bei der Historischen Kommission der PDS gegründet. Er formierte sich als ein Forum, das der sozialistischen Bewegung und dem Antifaschismus verbunden ist.hier